Ateliergespräch bei Philine Maurus

Moderatorin Barbara Brink

 

Sonntag, 20. Oktober 2019, 11-13 Uhr

 

Philine Maurus

 

Philine Maurus malt im altmeisterlichen Stil Gegenstände oder Räume.

Die Vielfältigkeit ihrer Wahrnehmung der Welt führt manchmal zu Stillleben und Architektur bis hin zur surrealistischen Überzeichnung, oder Trompe d‘oeil Motiven.

 

Inspirieren lässt sie sich von kleinen Absurditäten im Alltag oder auf Reisen „mit dem fremden Blick“ die Wirklichkeit überraschend neu erleben. Aus einem Foto ein Bild machen, oder Konstruktionen der Perspektive: „Ich konstruiere mit dem Stahllineal“

 

Zur Malerei kam sie über ihre Tätigkeit als Bühnen- und  Kostümbildnerin an vielen großen Theatern in Deutschland (Schillertheater Berlin, Freie Volksbühne)

Seit 1985 ist sie ganz als freie Malerin tätig, daneben Dozentin für Kunstgeschichte an der Volkshochschule Heidelberg.

 

An Preisen bekam sie den Willibald Kramm Preis der Stadt  Heidelberg  für ihr künstlerisches Schaffen und das Bundesverdienstkreuz für ihr lokalpolitisches Engagement.

 

Kontakt

Adresse:

Römerstraße 38
69115 Heidelberg
 Telefon:

06221-616640

E-Mail:

info_ihkkg@web.de

Internet:

http://www.ihkkg.de

Französische Woche Heidelberg

Treffpunkt Willi ist dabei!

                                                         Samstagsmarkt in der Weststadt

 Der Markt findet samstags von

10:00 - 14:00 Uhr statt.

Zum Samstagsmarkt geht es hier lang

AUSSTELLUNGEN

2014

Art Fair

Kurfürsten Carré

Die ART Fair im Kurfürsten Carré Mensch-Architektur! ist vorbei und war mit rund 1500 Besucher gut besucht. Die Wormser Zeitung schreibt.

Mehr zur Ausstellung ...

2013

Art Fair

Christuskirche

Mehr als 1000 Besucher zählte die ART Fair in der Christuskirche und war damit ein voller Publikumserfolg.

Info unter  Programm/

Art Fair Christuskirche...