17.06.2018 - 11 Uhr

 

 

Moderiert wurde das Ateliergespräch von Thomas Röhl

 

 

Bären aus Bronze, filigrane Vögel aus Stahl, Körper aus Stein, Leichtigkeiten im Wind stehen diesmal im Fokus: Mit Hilfe ganz unterschiedlicher Materialien und abstrakten bis zu gegenständlichen Ausdrucksformen präsentiert Barbara Brink Skulpturen und Objekte, die ihre eigenen Geschichten erzählen.

 

Die Kunst ist für Barbara Brink heute weit mehr als ein Hobby. Dabei hat die Kunst schon ihr ganzes Leben bestimmt. Doch erst seit 2003 hat sie angefangen, ihr Wirken in eine wunderbare Richtung zu lenken, ihre Fertigkeiten zu erweitern. Von 2008 bis 2012 hat sie ihr Bildhauerstudium an der Edith Maryon Kunstschule in Freiburg absolviert. Von 2003 bis 2018 besuchte sie Bildhauerkurse in der Freizeitschule Neckarau in Mannheim.

 

„Man muss den Geheimnissen auch einen Platz geben, sonst fördern sie keine Geschichten", meint die Künstlerin. „Um diese Geschichten zu hören, braucht es Zeit und Aufmerksamkeit, also ein inneres Lauschen – von mir und auch von dem Betrachter.“

 

Betrachtet man also ihre Arbeiten, so kommt man an dem fantasievollen Lauschen nicht vorbei. Die Geschichten begleiten einem förmlich durch den Raum und geben den Objekten einen eigenen und ganz besonderen Reiz.

 

 

Fotos: Sabine Röhl

Kontakt

Adresse:

Römerstraße 38
69115 Heidelberg
 Telefon:

06221-616640

E-Mail:

info_ihkkg@web.de

Internet:

http://www.ihkkg.de

Französische Woche Heidelberg

Treffpunkt Willi ist dabei!

                                                         Samstagsmarkt in der Weststadt

 Der Markt findet samstags von

10:00 - 14:00 Uhr statt.

Zum Samstagsmarkt geht es hier lang

AUSSTELLUNGEN

2014

Art Fair

Kurfürsten Carré

Die ART Fair im Kurfürsten Carré Mensch-Architektur! ist vorbei und war mit rund 1500 Besucher gut besucht. Die Wormser Zeitung schreibt.

Mehr zur Ausstellung ...

2013

Art Fair

Christuskirche

Mehr als 1000 Besucher zählte die ART Fair in der Christuskirche und war damit ein voller Publikumserfolg.

Info unter  Programm/

Art Fair Christuskirche...