Ateliergespräch bei Doris Erbacher

 

Moderatorin Anne Rolschewski

 

Sonntag, 17. November 2019, 11-13 Uhr

 

Die Künstlerin und Filmemacherin Doris Erbacher, geboren 1953 in Bruchsal, hat sich ein breites Spektrum an Darstellungsmöglichkeiten für ihre konkrete Kunst angeeignet. Sie arbeitet mit sehr unterschiedlichen Materialien und Bildträgern. Geprägt von dem Bauhauskünstler Josef Albers konzentriert sie sich auf die Wirkung von Form und Farbe.

 

Julia Amann beschrieb die Kunst von Doris Erbacher in einer Einführung sehr anschaulich: "Das Körperliche/das Räumliche ist Phänomen aller Arbeiten von ihr: der Papierarbeiten, der Wandobjekte aus Holz, der Bleistiftzeichnungen und der Filme. Linien, - und Ausschnitte produzieren beim Betrachten eine dritte Dimension. ...

Allen Arbeiten ist gemeinsam: Sie sind erst als "offene Bilder" wirklich zu verstehen, da sie über sich hinausweisen: auf die Wand, auf die Betrachter und auf den Raum, in dem sie sich (zusammen mit dem Betrachter) befinden. Leerflächen werden optisch übersprungen, Orte des Geschehens fixiert und sofort wieder verlassen durch den Blick aufs Nächste, Übernächste, den Partner oben, unten oder seitwärts. So entsteht ein komplexes Ganzes aus Takt und Rhythmus. Ihre Malerei bricht um ins Musikalische ebenso gut wie ins Architektonische."

 

Nach ihrem Studium an der Staatlichen Kunstakademie Stuttgart 1974-1980 lehrte Doris Erbacher selbst ab 1982 in Mannheim. Dort leitete sie fünf Jahre den Kunstraum Erbacher, bevor sie 1992 für 17 Jahre nach Berlin ging.

Mittlerweile in Heidelberg ansässig, wird uns die Künstlerin im Ateliergespräch einen Überblick über ihre Kunst und Schaffensperioden geben.

 

Großartige Aufnahmen von Wolfgang Steche DGPh

 

 

Impressionen von diesem interessanten Ateliergespräch von Sabine Röhl

 

Kontakt

Adresse:

Römerstraße 38
69115 Heidelberg
Telefon:
06221-616640

E-Mail:

info_ihkkg@web.de

Internet:

http://www.ihkkg.de

Französische Woche Heidelberg

Treffpunkt Willi ist dabei!

                                                         Samstagsmarkt in der Weststadt

 Der Markt findet samstags von

10:00 - 14:00 Uhr statt.

Zum Samstagsmarkt geht es hier lang

AUSSTELLUNGEN

2014

Art Fair

Kurfürsten Carré

Die ART Fair im Kurfürsten Carré Mensch-Architektur! ist vorbei und war mit rund 1500 Besucher gut besucht.

Mehr zur Ausstellung ...

2013

Art Fair

Christuskirche

Mehr als 1000 Besucher zählte die ART Fair in der Christuskirche und war damit ein voller Publikumserfolg.

Info unter  Programm/

Art Fair Christuskirche...