Inspiration

Wir möchten im Rahmen von Kunst, Kultur und Genuss unsere Leitidee in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten stellen. Der IHKKG vertritt im Besondern die Werte Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und Ökologie. Im Zentrum dieser Aktivitäten, sozusagen als Nutznießer, steht der Mensch.

 

Das Erleben von Kunst, Kultur und Genuss ist nicht nur als reiner Event zu verstehen, in welchem hauptsächlich konsumiert wird. Gehen wir einen Schritt zurück, nehmen uns die Zeit in uns zugehen. Kunst, Kultur und Genuss zu erspüren, sacken zu lassen, mitzunehmen und zu verinnerlichen.

 

Die Menschlichkeit steht im Mittelpunkt, um auf das Wesentliche des Menschseins und seiner Umgebung hinzuweisen, auf die Wahrnehmung des Mitmenschen, das gemeinsame Erleben, auf das gute und vertraute Gespräch untereinander.

 

Das Konzept der Nachhaltigkeit steht im Vordergrund um den eigentlichen Genuss von Kunst und Kultur mit dem positiven Aspekt zu ergänzen, alle Mitwirkenden zu jedem Zeitpunkt einer Veranstaltung/eines Projektes einzubinden, letztendlich als Spiegelbild unserer eigenen Zivilisation.

 

Es ist das Ziel dazu beizutragen, mittels Kunst, Kultur und Genuss das Leben als lebenswert zu betrachten und zu erhalten, für und mit den Menschen im Besonderen in der Heidelberger Weststadt.

 

Ohne Natur, Bildung und Kunst kann aus einer Zivilisation nichts werden.

copyright: Patrick Hötzel